#11 Endlich



Hallo, schön das du da bist.
Ich habe nun fast einen Monat nichts gebloggt, wusste aber auch das sowas passieren wird. Fast jeder "Hobby Blogger" kennt es, keine Ideen - zumindest nichts was man auf seinem Blog mitteilen möchte. Mit dazu kommt natürlich meine Motivation aber auch die Konzentration. Ich möchte mich nicht zwingen. 

Ich laufe drei Schritte nach vorne und falle fünf Schritte zurück, immer wieder. Das ist lästig, macht mich wütend. Ich komme mir vor wie ein Kleinkind das ohne Hilfe nicht zurechtkommt.   #Teufelskreis 

In diesem Beitrag soll es aber um etwas Positiveres gehen - sehr Positiv. 
Ein Schritt nach vorne -  Ich habe es schon einmal erwähnt. Nach zwei Jahren suche, kann ich endlich sagen - Wir haben eine neue Wohnung. 
Endlich ist es vorbei, dieses ständige Bewerben und besichtigen. Es ist jetzt fast zwei Monate her als ich ein Wohnungsangebot im Briefkasten hatte. Noch am selben Tag habe ich bei der jetzigen Mieterin angerufen und ja noch am selben Tag habe ich mir zusammen mit Dave die Wohnung ansehen dürfen. Ich hatte zu diesem Zeitpunkt schon viele  Wohnungen besichtigt, aber diese Wohnung brachte mein Herz zum leuchten. Sie war Perfekt - groß, hell und unverschämt Preiswert. Mir kam es vor als ob dieses Haus in einem Park steht, denn rundherum waren / sind nur wiese, verschiedene teils mit Blüten bäume und ein paar Bänke. Stille. Ich habe schon mein Mops Mädchen rumrennen sehen :).  Meine Anspannung, die ich immer mit mir trage war weg, ebenso meine Kopfschmerzen. Große Licht überflutete Räume, ein großer Balkon. Schon bei der Besichtigung hat meine Phantasie angefangen die Wohnung einzurichten. Ich wusste aber auch das viele sich diese Wohnung ansehen werden. Zwei Wochen später hatten wir dann einen Termin beim Vermieter. Er sagte uns das wir noch eine Woche warten muss, es kommen noch mehr die sich die Wohnung ansehen möchten und erst dann entscheiden sie sich. Es sollte ein Dienstag bis Freitag werden wo er sich melden wollte. Sein Anruf kam aber schon montags. " Wir möchten Ihnen die Wohnung geben " - Diese Erleichterung !! Wir bekommen tatsächlich genau diese Wohnung. Mittlerweile ist alles geklärt und unsere jetzige Wohnung ist gekündigt. Ich dachte ich werde Probleme dabei haben die jetzige Wohnung zu Kündigen da ich nie in einer anderen Straße in meinem Leben gewohnt habe und einfach so viel passiert ist. Mit Grund für die Wohnungssuche war aber auch das meine Therapeuten meinten ich müsse umziehen damit die Therapie Positiv verläuft. Es war kein Problem. Kein Zögern - nichts. 

Heute waren wir ( meine Mama, Dave und ich ) in der neuen Wohnung. Alles nochmal genau abmessen. Auch die jetzige Mieterin freute sich sehr das wir die Wohnung bekommen haben. Ich hatte erst Angst das mir die Wohnung, jetzt da ich sie habe, nicht mehr so gefällt - Schwachsinn :) Ich liebe sie. 

Positiv ist natürlich  jetzt auch das ich sehr Abgelenkt bin, zwar auch gestresst aber in erster Linie glücklich diese Wohnung bekommen zu haben. Mitte Juli ist es dann soweit. Ich werde hier auf jeden fall einiges festhalten, ich hoffe du freust dich schon, vielleicht inspiriere ich dich ja ein bisschen :) 

Zimmerthemen: 

  • Wohnzimmer+Balkon - Erholungs-Oase, Frisch - Hell - Natur ( Farben: Grün, Sand/Cappuccino, Anthrazit, Weiß ) 
  • Schlafzimmer - Himmelsgleich verspielt (Pastellfarben/weiß)
  • Küche - Kreativ - DIY
  • Bad - Dezent - Highlights : Holzoptik 

Bilder von jetzigen zustand möchte ich nicht Posten, da sich noch einiges von der jetzigen Mieterin in der Wohnung befindet :) daher sage ich jetzt erstmal 
- Tschüss bis zum nächsten mal :) - Yulice